DorschKontur2

Unterwasser-Welt-Ostsee

Gliederfüßer

Gliederfüßer der Ostsee, Systematik und Verbreitung

 

 

 

 

 

Stamm: Gliederfüßer - Arthropoda

Verbreitung nach*

 

Unterstamm: Chelicerata

 

Helcom

BfN

Klasse: Asselspinnen - Pycnogonida

 

 

Ordnung: Asselspinnen - Pantopoda

 

 

Unterordnung: Eupantopodida

 

 

Überfamilie: Nymphonoidea

 

 

 

Familie: Nymphonidae

 

 

 

Nymphon brevirostre

Zierliche Asselspinne

bis Gotland-Becken

 

 

 

 

 

Unterstamm: Krebstiere - Crustadea

 

 

Klasse: Maxillopoda

 

 

 

Unterklasse: Thecostraca

 

 

 

Teilklasse: Rankenfußkrebse - Cirripeda

 

 

Überordnung: Thoracica

 

 

 

Ordnung: Lepadiformes

 

 

 

Unterordnung: Lepadomorpha

 

 

Familie: Lepadidae

 

 

 

Lepas (Anatifa) anatifera

Entenmuschel

 

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Ordnung: Sessilia

 

 

 

Unterordnung: Seepocken - Balanomorpha

 

 

Überfamilie: Balanoidea

 

 

 

Familie: Balanidae

 

 

 

Unterfamilie: Balaninae

 

 

 

Balanus balanus

Große Seepocke

bis Mecklenburger Bucht

 

Balanus crenatus

Gekerbte Seepocke

bis Großer Belt

 

Amphibalanus improvisus**

Brackwasser-Seepocke

Kattegat

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Familie: Archaeobalanidae

 

 

 

Unterfamilie: Semibalaninae

 

 

 

Semibalanus balanoides

Gemeine Seepocke

bis Mecklenburger Bucht

 

Austrominius modestus*

Australische Seepocke

 

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Ordnung: Zehnfußkrebse - Decapoda

 

 

siehe: Zehnfußkrebse der Ostsee

 

 

 

 

 

 

Unterklasse: Eumalacostraca

 

 

Überordnung: Peracarida

 

 

 

Ordnung: Mysida

 

 

 

Familie: Mysidae

 

 

 

Unterfamilie: Mysinae

 

 

 

Praunus flexuosus

Gebogene Schwebegarnele

bis Gotland-Becken

 

Mysis relicta

Buckelige Schwebegarnele

bis Kieler Bucht*

 

 

 

 

 

Ordnung: Flohkrebse - Amphipoda

 

 

Unterordnung: Gammaridea

 

 

 

Teilordnung: Gammarida

 

 

 

Familie: Gammaridae

 

 

 

Gammarus locusta

Gammarus locusta

bis Kieler Bucht*

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Familie: Dexaminidae

 

 

 

Unterfamilie: Dexamininae

 

 

 

Dexamine spinosa

Dorniger Tangflohkrebs

bis Öresund

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Überfamilie: Eusiroidea

 

 

 

 Familie: Gammarellidae

 

 

 

Gammarellus homari

Hummer-Flohkrebs

Kattegat

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Überfamilie: Eusiroidea

 

 

 

Familie: Calliopiidae

 

 

 

Calliopius laeviusculus

Glatter Tangflohkrebs

gesamte Ostsee

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Unterordnung:  Corophiidea

 

 

Teilordnung: Caprellida

 

 

 

Überfamilie: Caprelloidea

 

 

 

Familie: Gespensterkrebse - Caprellidae

 

 

Caprella linearis

Widderkrebs

gesamte Ostsee

Deutsche Ostsee

Phtisica marina

Gespensterkrebs

bis Kleiner Belt*

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Unterordnung: Hyperiidea

 

 

 

Teilordnung: Corophiida

 

 

 

Familie: Corophiidae

 

 

 

Corophium volutator

Schlickkrebs

gesamte Ostsee

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Unterordnung: Hyperiidea

 

 

 

Teilordnung: Physocephalata

 

 

Überfamilie: Phronimoidea

 

 

 

Familie: Hyperiidae

 

 

 

Hyperia galba

Quallenflohkrebs

bis Arkona-Becken

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Ordnung: Asseln - Isopoda

 

 

 

Unterordnung: Limnoriidea

 

 

 

Überfamilie: Limnorioidea

 

 

 

Familie: Limnoriidae

 

 

 

Limnoria lignorum

Bohrassel

bis Arkona-Becken

Deutsche Ostsee

 

 

 

 

Unterordnung: Vavifera

 

 

 

Familie: Idoteidae

 

 

 

Idotea balthica

Dreispitzige Assel

bis Arkona-Becken*

Deutsche Ostsee

Saduria entomon

Riesenassel

bis Arkona-Becken

Deutsche Ostsee

 

19

17

13

 

 

 

 

* Die Angaben über die Verbreitung beziehen sich auf Gliederfüßer,

 

die in den genannten Bereichen der Ostsee regelmäßig oder

 

unregelmäßig auftreten bzw. sich dort reproduzieren. Einzelheiten dazu in

 

Checklist of Baltic Sea Macro-species (www.helcom.fi) und in

 

Rote Liste und Artenliste der bodenlebenden wirbellosen Meerestiere (BfN),

 

in der u.a. die Tierwelt der Deutschen Ostsee (Kieler Bucht,

 

Mecklenburger Bucht, Arkona-Becken) erfaßt ist.

 

 

 

 

 

 

Neozoen**

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

 

 

 

Bundesamt für Naturschutz, Rote Liste und Artenliste der bodenlebenden wirbellosen Meerestiere

Campbell, A.C., Der Kosmos-Strandführer

 

 

Dahl, F., Tierwelt Deutschlands

 

 

deHaas & Knorr, Was lebt im Meer an Europas Küsten

 

 

Gosselck, Darr, Jungbluth, Zettler, Trivialnamen für Mollusken

 

Grimpe & Wagler, Tierwelt der Nord- und Ostsee

 

 

Hayward & Ryland, Handbook of the Marine Fauna of North-West Europe

 

Hayward, Nelson-Smith, Shields, Der neue Kosmos-Strandführer

 

Helcom, Checklist of Baltic Sea Macro-species

 

 

Janke, Schnecken, Muscheln, Tintenfische an Nord- und Ostsee

 

Koie, M. und Kristiansen, A. Der große Kosmos Strandführer

 

Mon & Svensen, Marine Fish & Invertebrates

 

 

Museum für Tierkunde, Dresden

 

 

Nehring & Leuchs, Neozoa an der deutschen Nordseeküste,

 

Schories & Selig, Alien species in der Ostsee, Meeresb. Beitr. 15

 

Veldgids, Flora en fauna van de zee

 

 

Wirtz & Debelius, Niedere Tiere, Mittelmeer und Atlantik

 

 

 

 

 

 

www.catalogueoflife.org (ITIS, Catalogue of Life)

 

 

www.helcom.fi

 

 

 

www.io-warnemuende.de

 

 

 

www.marbef.org (MarBEF Data System, European Marine Biodiversity Research Sites

www.marinespecies.org (WoRMS, World Register of Marine Species)

 

www.marlin.ac.uk (MarLIN, The Marine Life Information Network)

 

 

 

 

 

eigene Beobachtungen*

 

 

 

Fotogalerie Gliederfüßer